Speyer

Historisches Museum

Vortrag zur Pest im Mittelalter

Archivartikel

Speyer.„Mikroben als Weltkatastrophe – das Mittelalter, die große Pest und der Mord an den Juden 1348-1352“ heißt der Vortrag am Donnerstag, 5. März, um 19 Uhr im Historischen Museum der Pfalz.

Der sogenannte „schwarze Tod“ gehört zu den größten Katastrophen der Menschheitsgeschichte. Erst in der Neuzeit konnte er als bakterielle Infektion erklärt und mit Antibiotika behandelt werden. Die

...

Sie sehen 40% der insgesamt 980 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional