Speyer

Stiftungskrankenhaus Erhalt der Grünflächen genießt Priorität / Gebäude ist sanierungsbedürftig

Was wird aus dem Spital?

Archivartikel

Speyer.Was wird aus dem „Spital“, in dem früher sehr viele Speyerer das Licht der Welt erblickten. Im Stiftungskrankenhaus, seit 2004 mit dem Diakonissen-Krankenhaus fusioniert, betreibt die Diakonie zurzeit noch eine schmerzmedizinische Praxis und eine Schmerztagesklinik. In dem Haus in der Spitalgasse bietet das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus eine Therapie, die gezielt auf die ganzheitliche

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3359 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional