Speyer

Soziales Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt beurlaubt Beschäftigte

Wieder Vorwürfe gegen Mitarbeiter

Archivartikel

Speyer.Zwei Mitarbeiter der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt sind vom Dienst suspendiert worden. Ihnen wird vorgeworfen, dass sie in einem Wohnheim für Behinderte Bewohnern gegenüber verbale und körperliche Gewalt angewandt haben sollen. Das hat die Pädagogische Geschäftsführerin der Lebenshilfe, Margarita Mayer, auf Anfrage bestätigt. Eine Ex-Mitarbeiterin, die Zeugin der Vorfälle gewesen sein will,

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1404 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional