Speyer

Städtische Musikschule Infos bei Workshop und Ausstellung

Zauberhafte Töne spielen

Speyer.Die Harfe ist nicht nur ein Instrument für Engel, auch der Mensch vermag ihr zauberhafte Töne zu entlocken. Wer dieses effektvolle, vielseitige, lyrisch wie auch perkussiv einsetzbare Instrument kennenlernen möchte, dem bietet die Musikschule der Stadt Speyer am Samstag, 16. März, Gelegenheit dazu.

Unter dem Motto „Lust auf Harfe“ veranstaltet Corinna Schneider, Harfenlehrerin an der Musikschule, einen Workshop. In der Zeit von 10.30 bis 15 Uhr wird – speziell für Anfänger und Neulinge – eine erste Einführung in das Harfenspiel geboten, wie es in einer Mitteilung der Musikschule heißt. Im weiteren Verlauf gilt es dann, ein Irish Traditional zu erarbeiten.

Begleitend dazu lockt eine Instrumentenausstellung, gestellt von der Firma „Pro Musica et Arte – Das Harfenparadies“. Ausstellung und Workshop sind besonders geeignet für alle Interessierte und Liebhaber dieses königlichen und sehr alten Instruments, dessen Klang ungebrochene Faszination auslöst.

Die Teilnahme am Harfenworkshop kostet 50 Euro, bei Anmeldung zum regulären Unterricht an der Musikschule werden im ersten Monat 50 Prozent der Workshopgebühren verrechnet. Die Ausstellung selbst ist kostenfrei und findet in der Musikschule im Mausbergweg 144 statt. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional