DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 21.01.2017

Suchformular
 
 

Formel 1

Lauda schwankt zwischen Erfahrung und Jugend

Salzburg. Die Nachfolge des zurückgetretenen Formel-1-Weltmeisters Nico Rosberg bei Mercedes wird womöglich doch schneller als erwartet geregelt. Wie die britischen Fachmagazine Autosport und motorsport.com berichteten, hat sich der Brasilianer Felipe Massa mit dem Williams-Rennstall auf einen… [mehr]

Formel 1

Nachdenken über Vettel

Stuttgart. Bei der Suche nach einem Nachfolger für den zurückgetretenen Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg (31) beschäftigt sich Mercedes mittelfristig offenbar auch mit Ferrari-Star Sebastian Vettel (29). "Über Fahrer wie Vettel muss man immer nachdenken", sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff… [mehr]

Formel 1

Mercedes braucht Mut

Brackley. Sebastian Vettel wird bei Formel-1-Branchenprimus Mercedes wohl nicht Nachfolger von Weltmeister Nico Rosberg. Motorsportchef Toto Wolff schloss einen Wechsel des viermaligen Weltmeisters 2017 von Ferrari zu den Silberpfeilen aus. Mercedes-Zögling Pascal Wehrlein würde Wolff am liebsten… [mehr]

Formel 1

Rosberg will mehr Zeit für die Familie

Wien. Weltmeister Nico Rosberg zieht sich auf dem Gipfel seiner Formel-1-Karriere völlig überraschend ins Privatleben zurück. Der 31 Jahre alte Familienvater schockte kurz vor der Saisonabschluss-Gala des Weltverbands FIA in Wien die Motorsport-Welt mit seiner Entscheidung, seine Laufbahn zu… [mehr]

Formel 1

Brutaler Kontrast der Gefühle

Abu Dhabi. Vor dem ersten PR-Auftritt als Formel-1-Weltmeister in Malaysia dachte der von einer Zentner-Last befreite Nico Rosberg in seiner Triumphnacht auch an Michael Schumacher. "Ich hoffe, dass er es mitbekommt, dass ich hier gewonnen habe. Er hat auch einen Anteil an diesem Erfolg", zollte… [mehr]

Formel 1 Weltmeister Rosberg

Triumph unter Tränen

Abu Dhabi. Nico Rosberg malte mit seinem Mercedes Donuts auf die Rennstrecke in Abu Dhabi, vollführte Freudentänze unter Tränen mit Ehefrau Vivian und kuschelte mit Bernie Ecclestone: Der neue Formel-1-Weltmeister ließ nach der Erfüllung seines "Kindheitstraums" seine Emotionen förmlich explodieren… [mehr]

Formel 1

Zeitenwende – oder nur Facelifting?

Abu Dhabi. Neue Regeln, ein neuer Besitzer - eine neue Formel 1? Das künftige Aerodynamik- und Reifenreglement könnte das Feld 2017 durcheinanderwirbeln und die Dominanz von Mercedes beenden. Dazu will Liberty Media der Königsklasse mit frischen Ideen neuen Glanz verleihen. Noch lässt sich… [mehr]

Skolik_neu.jpg

Kommentare Sport

Ein wahrer Champion

Stefan Skolik zum WM-Erfolg von Nico Rosberg [mehr]

Formel 1

Psychotricks auf beiden Seiten

Abu Dhabi. Auf die Biografie von Lewis Hamilton darf man schon jetzt gespannt sein. "In zehn Jahren", kündigte der um seinen Thron bangende Formel-1-Weltmeister vor dem Saisonfinale in Abu Dhabi (Rennen am Sonntag, 14 Uhr/RTL und Sky) an, werde er alles zum häufig diskutierten Mechaniker-Tausch bei… [mehr]

mid Groß-Gerau - Mercedes dominiert die Formel 1 auch 2016 nach Belieben. Auf einen Heim-Grand-Prix im kommenden Jahr kann sich das Mercedes AMG F1-Team dennoch nicht freuen

Aktuelles

Formel 1: Startampel in Hockenheim auf Rot

Es klingt nach einem Treppenwitz. Im weltweiten Motorsport spielen die deutschen Autobauer die erste Geige, doch wenn es um ein Formel-1-Rennen in der Heimat geht, steht Deutschland mit leeren Händen da. Wegen finanzieller Probleme ist der Nürburgring seit Jahren aus dem Rennen. Und jetzt winkt… [mehr]

mid Groß-Gerau - Jetzt oder nie? Nico Rosberg kann beim letzten Formel-1-Rennen der Saison 2016 Weltmeister werden.

Aktuelles

Formel-1-Showdown: Rosberg greift nach den Sternen

Für Mercedes steht schon vor dem Formel-1-Finale in der Wüste fest: Der neue Weltmeister wird einen Stern auf der Haube tragen. Denn der amtierende Champion Lewis Hamilton und Tabellenführer Nico Rosberg machen den Titelkampf 2016 zum internen Duell des Stuttgarter Autobauers. Nico Rosberg gibt… [mehr]

Motorsport

Es bleibt dabei – Formel 1 erst 2018 in Hockenheim

Abu Dhabi. Die Formel 1 wird in der nächsten Saison dem Fachmagazin "Auto, Motor und Sport" zufolge nicht in Deutschland Station machen. Demnach sind die Rennställe für ihre Reiseplanungen bereits vorab darüber informiert worden, dass der eigentlich in Hockenheim unter Vorbehalt geplante Grand Prix… [mehr]

Formel 1

Nico Rosberg – Titel oder Tränen

Abu Dhabi. Nico Rosberg blickt entschlossen und fokussiert. Unter hymnischen Klängen geht der Formel-1-Star im Schwimmbecken auf Zeitenjagd, holt sich beim Boxen den letzten Schliff für das wichtigste Rennen seiner Karriere. "In jedem von uns steckt dieser Hunger", kommentierte Rosberg den… [mehr]

Formel 1

Furiose Verstappen-Show

São Paulo. Quälendens Warten, quengelnde Piloten und enttäuschte Zuschauer - erst der neue "Rain Man" Max Verstappen rettete die Formel 1 vor einem Schönwetter-Image. Auch Mercedes-Teamchef Toto Wolff verneigte sich vor dem niederländischen Ausnahmetalent nach dessen famoser Leistung beim Großen… [mehr]

Formel 1

Hamilton jagt weiter

São Paulo. Nico Rosberg winkte im Dauerregen von Sao Paulo artig den Fans zu, gratulierte seinem erneut siegreichen WM-Verfolger Lewis Hamilton - und freute sich mit einem breiten Grinsen über seinen nächsten zweiten Platz: Auch wenn die WM-Party des Mercedes-Piloten beim Großen Preis von Brasilien… [mehr]

Formel 1

Erst 2018 in Hockenheim?

São Paulo. Formel-1-Promoter Bernie Ecclestone sieht für den Großen Preis von Deutschland nicht nur für 2017 schwarz. "Ich weiß nicht, wie wir dieses Rennen überhaupt retten können", sagte der 86 Jahre alte Brite "motorsport.com" am Rande des Großen Preises von Brasilien. [mehr]

Formel 1

Anlaufpunkt für Fans

Sao Paulo. Formel-1-Rekordsieger Michael Schumacher (Bild) ist künftig mit eigenen Profilen in den Sozialen Medien vertreten. Auf den Tag genau 22 Jahre nach dem Gewinn seines ersten von sieben WM-Titeln schaltete das Management des 47-Jährigen am Sonntag Profile bei Facebook und Instagram frei… [mehr]

Formel 1

Auf der Zielgeraden seiner Karriere

Sao Paulo. Die letzten Runden vor heimischem Publikum dreht Felipe Massa mit einem "Obrigado" in großen Lettern auf dem Heckflügel seines Williams-Boliden. Ein "Danke" vom und für den Brasilianer, der 15 Jahre lang mit elf Rennsiegen, zahlreichen Podiumsplätzen, aber auch dem dramatisch verlorenen… [mehr]

Formel 1

Rosberg bleibt ruhig

São Paulo. Nico Rosberg fährt in diesem Jahr unbeirrt seinen Kurs. Und der kann ihn am Sonntag (Rennen 17 Uhr/RTL und Sky) auf den WM-Thron führen: Die Lehrjahre bei Williams in einem Auto, mit dem Siege aussichtslos waren. Die nächsten Lehrjahre, neben dem noch viel erfahreneren und vor allem… [mehr]

Formel 1

Perez kündigt Sponsor nach Wahl

São Paulo. Der mexikanische Formel-1-Pilot Sergio Perez (Bild) hat die Zusammenarbeit mit einem seiner Sponsoren aufgrund eines rassistischen Tweets nach der US-Wahl aufgekündigt. Der Sonnenbrillen-Hersteller Hawkers hatte nach dem Wahlsieg des Republikaners Donald Trump gepostet, die mexikanischen… [mehr]

Formel 1

Gleichung: Sieg = Titel

Sao Paulo. Vor dem bislang wichtigsten Rennen seiner Formel-1-Karriere gibt sich Nico Rosberg tiefenentspannt. Dabei wird sein 205. Rennen kein Grand Prix wie jeder andere. Beim Großen Preis von Brasilien am Sonntag (17 Uhr/RTL) hat Rosberg WM-Matchball. Nach elf Saisons in der Formel 1, zwei… [mehr]

Formel 1

Vettel keilt über den Boxenfunk

Mexiko-Stadt. Sebastian Vettel wollte nur noch weg. Der Ferrari-Pilot sprang auf ein Golfmobil und ließ sich mit Vollgas zum Ausgang des Fahrerlagers kutschieren - bloß keine Interviews mehr, bloß keine Autogrammjäger am Ende dieses turbulenten, mal wieder frustrierenden Tages in Mexiko-Stadt. In… [mehr]

Formel 1

Hamilton rückt Rosberg auf die Pelle

Mexiko-Stadt. Nico Rosberg bedankte sich auf perfektem spanisch bei den begeisterten Fans, das britisch-deutsche Gänsehaut-Podium auf dem Autódromo Hermanos Rodríguez genoss er aber mit verhaltener Freude. Nach dem zweiten Sieg binnen acht Tagen von Titelverteidiger Lewis Hamilton muss er… [mehr]

Formel 1

Vettel glaubt an die Wachablösung

Mexiko-Stadt. Die große Reglement-Änderung im kommenden Jahr hält die Formel 1 schon jetzt in Atem: Die Karten werden neu gemischt, scheinbar riskante Teamwechsel entpuppen sich plötzlich als durchaus sinnvoll - und die Verfolger von Mercedes reiben sich schon die Hände. [mehr]

Formel 1

Aufregung um Verstappen

Mexiko-Stadt. Max Verstappen hat seinen ganz eigenen Blick auf dieses Saisonfinale in der Formel 1. Zwei der besten Piloten der Königsklasse im Mercedes-Duell, Lewis Hamilton jagt Nico Rosberg - doch wäre sein eigener Dienstwagen ein Silberpfeil, so Verstappen, dann würde er selbst jetzt gerade auf… [mehr]

Dritter

Sport allgemein

Rosberg verliert erste Mexiko-Kraftproben gegen Hamilton

Nico Rosberg bleibt in den beiden Auftakttrainings von Mexiko hinter Lewis Hamilton zurück. Nach Platz sieben reicht es für den WM-Spitzenreiter am Nachmittag aber noch zu Position drei. Sebastian Vettel stellt die Tagesbestzeit auf. [mehr]

 

Wissenstest

F1: Wie gut kennen Sie den Hockenheimring?

Sie schauen gerne Formel 1-Rennen? Kennen Sie auch die Rennstrecke in Ihrer Nähe? Stellen Sie Ihr Wissen zum Hockenheimring unter Beweis!

Themen des Tages Newsletter

Die "Morgenweb"-Redaktion hält Sie mit den Themen des Tages auf dem Laufenden - am Arbeitsplatz, zu Hause oder im Urlaub. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Weitere Newsletter

Tennis

Perfekter deutscher Tag in Melbourne

Melbourne. Die endlich entspannte Titelverteidigerin und zwei überglückliche Achtelfinal-Debütanten haben für einen perfekten deutschen Tennis-Tag im fernen Australien gesorgt. Angelique Kerber, Mischa Zverev und Mona Barthel zogen unter die letzten 16 in Melbourne ein, wo sich Zverev senior am… [mehr]

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR