Aktuell

Sportpolitik Brisanter Besuch des Ex-Fifa-Chefs in Moskau

Balanceakt um Blatter

Archivartikel

Moskau.Mit seiner Vorliebe für Lionel Messi verärgerte Joseph Blatter (Bild) in seiner Amtszeit als Fifa-Präsident Cristiano Ronaldo einmal bis aufs Äußerste. Für den brisanten WM-Besuch auf Einladung von Kremlchef Wladimir Putin wählte der Ex-Chef des Fußball-Weltverbands nun dennoch den nächsten Auftritt des Superstars von Real Madrid. Wenn Ronaldo am Mittwoch zum Duell mit Marokko den Rasen des

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1243 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00