Aktuell

TV-Probleme in Australien

Ein Fall für den Premierminister

Archivartikel

Canberra.In Australien sorgt die WM-Fernsehübertragung über einen privaten Streaming-Dienst für Ärger. Premierminister Malcolm Turnbull nahm persönlich Kontakt zum verantwortlichen Unternehmen auf. Der Optus-Vorstandschef habe ihm versichert, dass am Abend wieder alles richtig funktionieren werde, so Turnbull. Grund für die Ausfälle seien die extrem hohen Nutzerzahlen im Internet gewesen.

Wegen

...

Sie sehen 61% der insgesamt 650 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00