Aktuell

Russland WM-Gastgeber feiert ausgelassen seine Fußballer und sich selbst / Rausch verdeckt aber viele spielerische Defizite

Euphorie-Welle schwappt durchs Land

Archivartikel

Moskau.Landesweit Autokorsos und sogar Russland-Fahnen im Weltraum: Nach dem überraschenden Viertelfinal-Einzug der Nationalelf schwimmt der WM-Gastgeber auf einer Welle aus Euphorie und Ekstase. „Jetzt ist alles möglich! England, Brasilien, Frankreich. Wir haben vor niemandem mehr Angst“, schrieb die Zeitung „Sport-Express“ nach dem 4:3 im Elfmeterschießen gegen Spanien: „Das ist die absolut beste

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3649 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00