Aktuell

Nigeria

Gernot Rohr sucht Nummer eins

Essentuki.Trainer Gernot Rohr grübelt auch wenige Tage vor dem Start der Nigerianer in die Fußball-WM über die Besetzung des Torwartpostens. „Ich könnte mich auf ihn verlassen. Ob ich es aber tatsächlich kann, muss man sehen“, sagte Rohr über Schlussmann Francis Uzoho. Der 19-Jährige gilt als Talent, spielt aber gerade einmal für die zweite Mannschaft des spanischen Erstliga-Absteigers Deportivo La Coruña. „Auf ihm lastet großer Druck“, betonte Rohr.

Beim eigentlichen Stammtorwart Carl Ikeme von den Wolverhampton Wanderers aus England wurde im Sommer Leukämie diagnostiziert. Der Mannheimer Rohr berief in seinen WM-Kader neben Uzoho noch die erfahreneren Keeper Daniel Akpeyi und Ikechukwu Ezenwa.