Aktuell

Bilanz 2002, 2010 und 2014 blamierte sich der Weltmeister

Gescheiterte Champions

Archivartikel

Moskau.Frankreich gelang 2002 noch nicht einmal ein Tor, Italien wurde 2010 erstmals in seiner WM-Geschichte Gruppenletzter und Spaniens goldene Generation scheiterte 2014 in nur zwei Spielen. Drei große Fußball-Nationen sind bei den vergangenen WM-Turnieren mit großen Erwartungen als Titelverteidiger angetreten und schon in der Vorrunde tief gestürzt. Insgesamt schied bereits fünfmal ein Weltmeister

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2235 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00