Aktuell

Rheinau Geruchsbelästigung im Vorort hält unvermindert an

„Mir ist im Bus übel geworden“

Archivartikel

Die seit dem Spätsommer beklagte Geruchsbelästigung auf der Rheinau hält unvermindert an. „Doch man weiß nach wie vor nicht, wo sie herkommt“, erklärte CDU-Fraktionschef Claudius Kranz auf der von ihm geleiteten Bezirksbeiratssitzung des Stadtteils, in deren Bürgerfragerunde Betroffene das Thema noch einmal massiv ansprachen.

Kranz konnte dabei aus eigenem Erleben die Berichte mehrerer

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2215 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00