Aktuell

Erste Trends Viele Tore nach Standardsituationen prägen den Auftakt der WM in Russland / Gefährliche Nachspielzeit

Ruhende Bälle sorgen für Wirbel

Archivartikel

Moskau.Die ersten Tage der Fußball-WM in Russland bringen auch schon die ersten Erkenntnisse für das weitere Turnier. Der Trend geht zu Toren nach Standards und späten Treffern, die Erfolgsbilanz der Kontinente ist höchst unterschiedlich. Ein Blick auf Auffälligkeiten der ersten Partien.

Standards: In einer von der Taktik geprägten Fußball-Welt, in der auch die vermeintlich kleinen Teams gut

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3171 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00