Archiv

Wahlkampf

Bildung ist im Norden Wahlkampfthema Nummer eins

Archivartikel

Kiel (dpa) - "Bildung, Bildung, Bildung" - so beantwortete SPD-Spitzenkandidat Torsten Albig die Frage nach seinen Schwerpunkten im Wahlkampf in Schleswig-Holstein. So kam es auch. Nur anders, als Albig wollte - er ist in der Defensive. Unterstützt von Lehrerverbänden, lassen CDU und FDP keinen Tag aus, die SPD wegen geplanter Mehrausgaben und vermeintlich böser Absichten in punkto Gymnasien

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2537 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00