Archiv

Bratäpfel duften im Advent

Archivartikel

Mit wenigen Handgriffen ist eine leckere Versuchung zubereitet. Leicht säuerliche Exemplare treffen auf eine süße Füllung.

Wie das duftet! Zwar finden sich heutzutage in den Nikolausstiefeln und Gabensäcken eher Computer und technische Spielchen - doch mitunter kullert auch ein Apfel auf den Tisch. Früher war es Brauch, die rotbackigen Vitaminspender in der Adventszeit zu verschenken. So zeigen auch einige Abbildungen den himmlischen Boten mit dem weißen Bart mit den knackigen Früchten, die angeblich nicht allein

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1448 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00