Archiv

Vorentscheid Heppenheimerin eine von sechs Finalistinnen bei der Kür der Deutschen Weinkönigin / Pfälzerin nicht dabei

Caroline Guthier darf auf Krönung hoffen

Archivartikel

Neustadt.Das kleinste deutsche Weinanbaugebiet greift nach der Krone der 67. Deutschen Weinkönigin: Die Hessische Bergstraße entsendet als Kandidatin für die Wahl der Nachfolgerin von Janina Huhn (Bad Dürkheim) die 24-jährige Caroline Guthier (Heppenheim) ins Finale am Freitag in Neustadt. Sie hat sich bei der Vorentscheidung am Samstag im Neustadter Saalbau vor 800 Zuschauern mit einem selbstbewussten

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4248 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00