Archiv

Fußball Bundestrainer Löw verzichtet in den EM-Qualifikationsspielen in Polen und gegen Irland überraschend auf den Dortmunder

Denkzettel oder das Aus für Großkreutz?

Archivartikel

München.Mit Senkrechtstarter Karim Bellarabi und 16 Weltmeistern um Rückkehrer Mats Hummels will Bundestrainer Joachim Löw den nächsten großen Schritt in Richtung EM 2016 machen. Löw berief den Leverkusener Angreifer Bellarabi als einzigen Neuling in sein 20-köpfiges Aufgebot für die Qualifikationsspiele am 11. Oktober in Warschau gegen Polen und drei Tage später in Gelsenkirchen gegen Irland (beide

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3747 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema