Archiv

Deutschland 2008 und 2010 verlor die DFB-Elf jeweils nach einem Auftaktsieg - ein schlechtes Omen gegen die Niederlande?

Der Fluch des zweiten Spiels, dritter Teil?

Archivartikel

Danzig.Aberglaube ist ein im Fußball weit verbreitetes Phänomen. Die Liste der Skurrilitäten ist lang: Blaue Pullover, die monatelang ungewaschen bleiben, Torjäger, die beim Warmmachen prinzipiell nicht aufs Tor schießen oder vor dem Anpfiff immer Psalm 91 beten. Bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft geht es unter Joachim Löw zwar vergleichsweise rational zu, aber ganz freimachen kann sich

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2561 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00