Archiv

Typisch regional Heidelberger Studentenkuß

Die größte Praline mit viel Liebe

Archivartikel

Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren . . . Solchem Bekenntnis gehen in der Regel innige Küsse voraus. In dieser Erkenntnis zauberte anno 1863 Fridolin Knösel, Konditormeister mit Leib und Seele, eine süße Kreation, die als Wahrzeichen für die Stadt am Neckar noch heute nicht allein Touristen schmeckt. In den 30 Gramm schweren Heidelberger Studentenkuß, der sogar die Rechtschreibreform

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1868 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00