Archiv

Wasser Ob im Thermalbad oder in der eigenen Badewanne - das feuchte Element hat viele positive Wirkweisen

Die Seele baumelt - und Sorgen platzen wie Seifenblasen

Archivartikel

Es ist eiskalt. Um das Freiluftbecken herum liegt Schnee, doch im Wasser herrschen wohlige 36 Grad Celsius. Weil die Nase frische Luft atmet, lässt es sich darin sehr lange aushalten. Vorausgesetzt, Herz und Kreislauf spielen mit (andernfalls sind höchstens 20 Minuten empfohlen), und die Haare sind einigermaßen trocken. Denn wer einmal untergetaucht ist, muss seinen Kopf immer wieder unter

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3449 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00