Archiv

Brasilien Der Superstar glänzt als Fußballerin, bringt ansonsten aber durch schlechtes Benehmen auf und neben dem Platz die Fans in Rage

Diva Marta mit Pfeifkonzert verabschiedet

Archivartikel

Dresden.Zwei Tore, gellendes Pfeifen und frühzeitige Heimreise: So hatte sich Marta das Ende der Frauenfußball-WM in Deutschland sicher nicht vorgestellt. Statt ihre unbestrittene Klasse auch noch in den entscheidenden Partien der letzten WM-Woche zeigen zu können, musste die fünfmalige Weltfußballerin nach dem 3:5 im Elfmeterschießen gegen die USA mit ihrem brasilianischen Team am Montag den Rückflug

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2859 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00