Archiv

Maimarkt

Dressur: Andreas Helgstrand holt zweiten Sieg

Archivartikel

Die Besten aus dem Grand Prix dominierten beim 50. Maimarkt-Turnier im Dressurviereck auch den Grand Prix Special. Andreas Helgstrand (Dänemark) holte auf Akkem Foldager den zweiten Sieg (78,229) vor seinem Landsmann Thomas Sigtenbjerggaard (72,708), der am Freitag auf Nintendo noch Fünfter geworden war. Der Grand-Prix-Zweite Wolfram Wittig (70,60) kam auf Bertoli wiederum auf das Podest, zum

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2166 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00