Archiv

E wie Erststimme

Archivartikel

Alle vier Jahre ist die Verwirrung in der Wahlkabine groß. Jeder Wähler hat zwei Stimmen. Aber was wählt man womit? Ist die Erststimme wichtiger als die Zweitstimme? Oder umgekehrt?

Damit es bei der Bundestagswahl besonders gerecht zugeht und keine Stimme verloren geht, gilt in Deutschland ein Wahlsystem, das die Vorteile des reinen Mehrheitswahlrechtes mit denen der

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1626 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00