Archiv

Kindersprechstunde

Gelbe Haut beim Kleinkind nicht unbedingt Gelbsucht

Archivartikel

Weimar (dpa/tmn) - Eine gelbe Haut beim Kleinkind muss nicht unbedingt auf Gelbsucht hinweisen. Es kann sich dahinter auch eine harmlose Karotinämie verbergen, die auf vermehrten Konsum von Nahrungsmitteln mit gelben Pigmenten beruht. "Wenn Babys häufig Speisen bekommen, die orangefarbenes Karotin enthalten, dann nimmt ihre Haut eine gelbe Farbe an", erläutert Monika Niehaus vom Berufsverband

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1500 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00