Archiv

Porträt

Torsten Albig (SPD)

Archivartikel

Kiel (dpa) - Der kahle Kopf glänzt, SPD-Spitzenkandidat Torsten Albig tupft ihn mit einem Taschentuch ab, spürbar angespannt geht er die Treppe Richtung Fernsehstudios hinunter. Ehrgeizig ist er und beliebt, und er will Schleswig-Holsteins neuer Ministerpräsident werden. Ob es wirklich dafür reicht, war Sonntagabend nicht sicher.

Landesvater - in diese Rolle würde der 48-Jährige Albig,

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2670 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00