Archiv

Ermittlungen nach Gasexplosion in Oppau

Verdacht auf fahrlässige Tötung

Archivartikel

Ludwigshafen..Das Unglück hat die gesamte Region erschüttert. Zwei Menschen sind bei der Gasexplosion am 23. Oktober 2014 in Oppau ums Leben gekommen, 24 trugen teils schwere Verletztungen davon, die Wohnungen von rund 50 Anwohnern wurden zerstört. Nun leitet die Staatsanwaltschaft Frankenthal gegen vier Personen ein Verfahren wegen fahrlässiger Tötung ein.

Sie sollen mit dafür verantwortlich sein,

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1557 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema