Archiv

Rückblick Finalniederlage bricht Belle das Herz

Wein statt Champagner

Archivartikel

Mannheim.14 Minuten fehlten den Adlern im Finale zum ganz großen Triumph gegen die Eisbären Berlin. Bei einer 2:1-Serienführung und dem 5:2 im vierten Endspiel sahen sie im April wie die sicheren Sieger aus. Doch es kam anders.

Besonders emotional reagierte Shawn Belle (Bild). Nach der entscheidenden Niederlage in Berlin standen ihm die Tränen in den Augen. Doch der Verteidiger suchte keinen

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1350 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema