Digitaler Sonntag

Schlagabtausch in NRW

AfD streitet um Richtung und Namen

Archivartikel

Rheda-Wiedenbrück.Begleitet von Protesten und Streit in der Führung der Bundespartei hat die AFD in Nordrhein-Westfalen die Weichen für die Landtagswahl 2017 gestellt. Landesparteichef Marcus Pretzell musste sich vor rund 350 Parteimitgliedern in Rheda-Wiedenbrück scharfer Kritik wegen möglicher Tricks und Mauscheleien bei den jüngsten Listenwahlen stellen. Trotz der Zweifel an der Rechtmäßigkeit der bisherigen

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3183 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00