Digitaler Sonntag

Krautwerk premiert in Finkenbach

Der Triumph des analogen Faktors

Archivartikel

Finkenbach.Ein bisschen selbstironisch muss man sein, wenn man als dreiköpfige Band 215 Lebensjahre auf die Bühne bringt. Das ist die Summe, wenn sich Guru Guru-Kopf und -Drummer Mani Neumeier, Eberhard Kranemann und Harald Grosskopf treffen. Grosskopf geht mit seinen 67 als das Nesthäkchen der Gruppe durch und hat beim Festival in Finkenbach im Odenwald zwischen diversen Laptops Platz genommen. Er sei

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3497 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00