Digitaler Sonntag

Gemeinschaftsgebäude auf dem Spinelli-Gelände

Rückzugsraum für Flüchtlinge

Archivartikel

Mannheim.Es ist das erste realisierte Projekt im Grünzug Nordost und in ganz Deutschland wohl einzigartig. Bürgermeister Lothar Quast eröffnete am Samstag auf dem Spinelli-Gelände einen Gemeinschaftsraum für Flüchtlinge, der von Architekturstudenten der TU Kaiserslautern und einer Gruppe von auf Spinelli untergebrachten Flüchtlingen gemeinsam geplant und gebaut wurde. Insgesamt 150.000 Euro kostete das

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3144 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00