Digitaler Sonntag

Alkohol unter Flüchtlingen

"Trinken, weil man vergessen möchte"

Archivartikel

Ellwangen.Ali Shan trinkt gerne. Am Wochenende geht der 19-Jährige meist mit Freunden los, sie kaufen sich zwei oder drei Flaschen Wodka, manchmal Rum, dazu meist Hühnchen und Chips. Dann setzen sie sich an die Bahnstation in Ellwangen und trinken. "Aber nur am Wochenende", sagt Ali in gebrochenem Englisch. Seit eineinhalb Monaten lebt der Asylbewerber in der Flüchtlingsunterkunft im schwäbischen

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4277 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00