Digitaler Sonntag

Sparkassen Cup

Walldorf triumphiert beim Budenzauber in Ketsch

Archivartikel

Ketsch.Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat es verpasst, den Budenzauber um den Sparkassen Cup in der Ketscher Neurotthalle zum dritten Mal in Folge für sich zu entscheiden. Im Viertelfinale musste sich die Mannschaft um Trainer Uwe Koschinat mit 7:8 nach Neunmeterschießen dem SV 98 Schwetzingen geschlagen geben. Aber nicht nur der Ausrichter schwächelte. Auch der SV Waldhof Mannheim strich die

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3055 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema