Region

53-Jährige soll ihren Ehemann in Schwetzingen getötet haben

Archivartikel

Schwetzingen.Eine 53-jährige Frau soll in der Nacht zum Mittwoch ihren Ehemann in einem Mehrfamilienhaus in Schwetzingen getötet haben.  Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, soll die Frau dem 55-Jährigen mit stumpfer Gewalt eine tödliche Kopfverletzung beigebracht haben. Die 53-Jährige verständigte in den Morgenstunden selbst die Polizei. Für den 55-Jährigen kam aber jede Hilfe zu spät. Der

...

Sie sehen 40% der insgesamt 995 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema