Region

Auffahrunfälle auf A5 und A6 sorgen für weitere Behinderungen

Archivartikel

Rhein-Neckar.Der Verkehr auf der A5 und der A6 am Walldorfer Kreuz hat sich am Freitagabend wieder etwas entspannt. Allerdings staute sich der Verkehr auf der A 6 und der A 5 auch am Abend noch auf einige Kilometer, teilte die Polizei mit. Außerdem ereigneten sich mehrere Auffahrunfälle, verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.  

Aufgrund einer Sperrung der A 5 in Richtung Heidelberg hatte

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2308 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema