Region

Auffahrunfälle auf A5 und A6 sorgen für weitere Behinderungen

Archivartikel

Rhein-Neckar.Der Verkehr auf der A5 und der A6 am Walldorfer Kreuz hat sich am Freitagabend wieder etwas entspannt. Allerdings staute sich der Verkehr auf der A 6 und der A 5 auch am Abend noch auf einige Kilometer, teilte die Polizei mit. Außerdem ereigneten sich mehrere Auffahrunfälle, verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.  

Aufgrund einer Sperrung der A 5 in Richtung Heidelberg hatte

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2308 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema