Region

Johanniskreuz

Mehr schwer verletzte Motorradfahrer

Archivartikel

Ludwigshafen. Die Zahl der Schwerverletzten am von Motorradfahrern beliebten Johanniskreuz hat einen neuen Höchststand erreicht. Wie die Polizeipräsiden Westpfalz und Rheinpfalz mitteilen, sind im vergangenen Jahr 41 Menschen bei Unfällen schwer verletzt worden, eine Person starb. Im Jahr 2013 gab es keine Toten und 37 Verletzte. Dafür ging die Zahl der Leichtverletzten von 36 auf 21 Menschen

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1415 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00