Sonderthema

Alles ist so viel schöner mit Musik ...

Archivartikel

Es darf gewippt, geschunkelt und getanzt werden: Kräftiger Rock’n Roll, rhythmischer Jazz sowie Pop und Partymusik laden zum Verweilen ein

Was wäre das für ein Fest ohne passende Musik? Mit den richtigen Klängen im Ohr kann man das sonnige Wetter, das leckere Essen und den vollmundigen Erpolzheimer Wein doch gleich noch viel mehr genießen.

Und auch dieses Jahr haben die Kerwe-Organisatoren mit dem musikalischen Programm wieder aufgefahren: Am Freitag, 17. August, geht es gleich nach der Eröffnung auf dem Kerweplatz los mit Live-Musik von der „Rockkapelle“. Parallel dazu spielen „The Good Times“ Hits der 60er und 70er auf dem Weingut Kohl, während „Krüger Rockt!“ mit ihrer Rock’n-Roll-Party Zuschauern beim Weingut Koob einheizen.

Auch Samstag und Sonntag können die Besucher lauschen, genießen und rocken, wenn etwa „Reeze“ mit Brit-Pop, Rock & Chartbreakern unterhalten, die „Beat Tailors“ die Füße zum Wippen bringen oder „Woznitza´s little JazzOrchestra“ mit einem Jazz-Matinée für Stimmung sorgen.

Den musikalischen Abschluss der Erpolzheimer Kerwe geben am Dienstag, 21. August, um 12 Uhr im Lindenhof „Emil“ mit Dubbeglas-Musik und ab 19 Uhr beim Weingut Kohl die „Partyband Music Mix“. miz