Sonderthema

Auch am Freitag ist was los

Archivartikel

Die Stände 1 und 2 vom Weingut Koch und der Familie Nitsche sind früher geöffnet

Nicht nur am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Mai, lädt die Kulinarische Wanderung Besucher nach Erpolzheim ein. In diesem Jahr wird auch schon am Freitag, 24. Mai, etwas geboten. Zwei der an der Kulinarischen Wanderung Beteiligten öffnen ihre Stände bereits am Freitag ab 16 beziehungsweise 18 Uhr.

So gib es an diesem Tag ab 16 Uhr beim Stand 1 des Weinguts Koch feine Spargelgerichte und einiges mehr. Die Familie Nitsche an Stand 2 lädt am Freitags ab 18 Uhr zum chilligen Weinberg-Sunset ein. Von dort haben die Besucher einen wunderbaren Blick auf den Sonnenuntergang über der Haardt. Bei Feuerlachs und Crêpes sowie Pfälzer Schorle, Sekt und mehr von der Winzergenossenschaft Kallstadt können sich die Gäste direkt in den Weinbergen auf die Spargelwanderung einstimmen.

Erreichbar sind die beiden Stände schnell: der erste (Weingut Koch) liegt gleich in der Nähe des Bahnhofs, zur Familie Nitsche kommen Besucher nach 100 Metern vom Bahnhof aus oder über die Bahnhofstraße – einfach den Schildern der Kulinarischen Wanderung folgen. imp