Sonderthema

Das besondere Einkaufsvergnügen

Archivartikel

Verkaufsoffener Sonntag: Am 22. August haben die Sandhofer Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet

Bummeln, schauen und shoppen in aller Ruhe ist beim verkaufsoffenen Sandhofer Kerwe-Sonntag, 23. August, wieder angesagt. Dieses Event, welches wie in den vergangenen Jahren auch der Gewerbeverein Sandhofen organisiert, ist bereits feste Tradition.

Die Geschäfte öffnen zwischen 13 Uhr und 18 Uhr ihre Türen. In entspannter Atmosphäre kann die ganze Familie das Einkaufsvergnügen der besonderen Art erleben.

Viele attraktive Angebote der Geschäfte warten auf die Besucher. Nicht nur Schnäppchen können sie dort ergattern, die Ladenbesitzer haben sich auch beim Unterhaltungsprogramm und kulinarischen Angebot ordentlich ins Zeug gelegt. Für jeden Geschmack soll etwas dabei sein, frohlocken die Organisatoren.

Bei Schuh-Chic erfrischt man sich zunächst am Prosecco-Stand vor der Tür oder genießt seinen Kaffee, bevor man sich von der aktuellen Herbst- und Winterkollektion inspirieren lässt. Aber auch Preisfüchse kommen voll auf ihre Kosten: Auf Damen- und Herrenschuhe der Sommersaison gibt es 50 Prozent Ermäßigung.

Spezielle Sonderangebote mit "unschlagbar günstigen Preisen" bei der Sommerware bietet auch das Modehaus Engländer. In der Extra-Ecke präsentiert ein Model die Herbstmode. Weiter locken leckere Longdrinks.

Bei Foto Mechnig gibt es während der ganzen Kerwe wieder Passbilder zu besonders günstigen Konditionen. Vielversprechend ist auch die Selfie-Box, mit der man lustige Schnappschüsse produzieren kann. Im Hof amüsieren sich derweil die Kinder auf Spielpferden, auf denen sie die Gegend unsicher machen können. Bei den Geschäften gibt es Gutscheine. Ansonsten kostet ein zehnminütiger Ritt zwei Euro.

Zwanzig Jahre Moda Milano in Sandhofen sind für Gabriele Put Anlass genug, sich und ihr Modegeschäft am Sonntag ab 15 Uhr auf der Hauptbühne am Stich zu präsentieren. Dabei wird sie im Rahmen einer Modeschau die neuesten Modetrends aus Italien vorstellen.

Und weil shoppen ohne Bares keinen Sinn macht, legt man am besten einen Stopp bei der Volksbank Sandhofen ein. Die Geldautomaten der Bank bieten einen 24-Stunden-SB-Zugang. Zu den üblichen Geschäftszeiten können Kunden dort darüber hinaus alle Bankdienstleistungen und Beratungsangebote in Anspruch nehmen. imp