Sonderthema

Ein waschechter Europäer

Archivartikel

Kia Ceed: Die dritte Modellgeneration ist sportlich, effizient und innovativ

Aus cee’d ist Ceed geworden: Mit der dritten Modellgeneration hat sich die Schreibweise geändert. Die Bedeutung des Akronyms ist geblieben: Der Ceed ist ein Kompaktwagen für die „Community of Europe, with European Design“.

Wie das 2007 eingeführte Ursprungsmodell ist auch die dritte Auflage des Kia-Bestsellers ein waschechter Europäer: entworfen im Kia-Designzentrum in Frankfurt, entwickelt im Forschungs- und Entwicklungszentrum in Rüsselsheim und produziert im Kia-Werk in der Slowakei. Mit neuen Technologien und Motoren, agilerem Fahrverhalten, athletischem Design und einem modernen, geräumigen Interieur soll der neue Ceed die Position von Kia im C-Segment weiter stärken. Der 4,31 Meter lange Kompaktwagen zeigt sportlichere Proportionen als sein Vorgänger. Er ist breiter und flacher, und die Fahrgastzelle ist weiter hinten positioniert. Klare, gerade Linien prägen das durch die Sportlimousine Kia Stinger inspirierte Design. Markante Elemente der Frontansicht sind der breite Kühlergrill, der Lufteinlass, das serienmäßige LED-Tagfahrlicht mit jeweils vier Spots und, je nach gewählter Ausstattung, die LED-Scheinwerfer. Im Profil gibt die kraftvolle C-Säule der oberen Fensterlinie eine elegante „Halbmond“-Form.

Gewachsenes Platzangebot

Das neue Interieur folgt dem modernen, ergonomischen Architekturkonzept der jüngsten Kia-Modelle. Das Armaturenbrett hat ein horizontal ausgerichtetes Layout und bietet durch seine schlanke Form ein größeres Blickfeld und mehr Kniefreiheit für Fahrer und Beifahrer. Oben in der leicht zum Fahrer geneigten Zentralkonsole befindet sich der freistehende Touchscreen, über den per Android Auto™ oder Apple CarPlay™ auch Smartphone-Funktionen bequem bedient werden können. Durch die breitere Karosserie ist das Platzangebot vor allem im Fond weiter gewachsen. Zugelegt hat auch das Volumen des Gepäckraums (395 Liter), der zudem über einen herausnehmbaren Boden und eine niedrigere Ladekante (minus 87 mm) verfügt.

Der Kraftstoffverbrauch des Kia Ceed 1.4 (MJ 2019) beträgt kombiniert 6,4 bis 6,0 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 145 bis 137 g/km. p im