Sonderthema

Einflüsse aus der ganzen Welt finden in Mannheim ein Zuhause

Archivartikel

Restaurant & Hotel Löwen Seckenheim: Maria und Rudolf Fers haben in Mannheim ihre neue alte Heimat gefunden / Festtagsschmaus und Herzlichkeit

Seit Anfang Oktober ist das Restaurant Löwen in Seckenheim unter neuer Führung. Maria und Rudolf Fers haben das Haus übernommen. Beide sind in der Region keine Unbekannten. Seit vielen Jahren in der Gastronomie und Hotellerie aktiv, haben sie auch in der Reblaus in Sandhofen ihre Gäste verwöhnt. Ihre lange Berufserfahrung bauten sie in den vergangenen Jahren in den USA aus.

Im Juni dieses Jahres hatten die beiden Kontakt zu dem Besitzer des Hotels und Restaurants Löwen, Detlef Förder, aufgenommen. Schnell wurde man sich einig, dass das traditionsreiche Haus wieder durch gelernte Fachleute geführt werden sollte. Und so sind der Koch und die Hotelfachfrau nun wieder in Mannheim daheim.

Während Rudolf Fers für die Kreativität und all die Köstlichkeiten aus der Küche sorgt, kümmert sich seine Frau um das Ambiente und den Service - und so wird es auch an Weihnachten und in der Vorweihnachtszeit sein. Generell ist das Restaurant Löwen von Montag bis Samstag von 17 bis 23 Uhr geöffnet und auch am 25. und 26. Dezember sowie an Silvester gibt es hier Gaumenschmaus pur.

Da der Löwe eine konsequent saisonal ausgerichtete Küche bieten soll, stehen derzeit natürlich Köstlichkeiten wie Wild und Ente auf der Karte. "Es geht mir nicht darum, etwas ganz Besonderes, nie Dagewesenes zu bieten", sagt Fers. Aber die Gerichte, die er anbietet, sollen immer durch Qualität und Geschmack überzeugen.

Für alle Fischliebhaber bietet die Speisekarte zum Beispiel viele Köstlichkeiten aus dem Meer. Genauso führt sie eine Reihe von Steakvariationen. Aber selbstverständlich servieren Maria und Rudolf Fers ihren Gästen auch viele weitere Gerichte. "Wer ein Gericht bestellt, kann die Beilagen individuell dazu wählen", sagt der Chef.

Die Getränkekarte im Löwen zeichnet sich durch ein breites Angebot aus offenen und Flaschenweinen aus: Deutschland, Frankreich und Italien dominieren hier. "Das wird sich aber vielleicht mit der Zeit anders gewichten", sagt der Gastronom, der seine Vorräte an den Vorlieben der Gäste orientiert. Schließlich sollen sie sich hier rundum wohlfühlen. Und auch das gehört dazu: ein gemütliches Ambiente, ein offenes Ohr für Wünsche - von der Planung einer Veranstaltung bis zur Tagesempfehlung - und ein freundlicher Service. imp Restaurant & Hotel Löwen Seckenheim Seckenheimer Hauptstr. 159 68239 Mannheim www.restaurant-loewen-seckenheim.de