Sonderthema

Genüssliche Weihnachtsfeiern mit italienischem Einfluss

Archivartikel

Ristorante AIDA: Den ganzen Dezember über und an Silvester gibt es besondere Menüs / Reservierung empfohlen

Mit der Neueröffnung des Restaurants AIDA in Mannheim setzte Chef Genova 2014 einen Akzent mehr in der Gastronomie der Quadratestadt. Das sehr gemütliche und freundliche, im Alt-Venezianischen Stil eingerichtete Ristorante befindet sich in unmittelbarer Nähe des Wasserturms. Es ist daher sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens zu erreichen - perfekt für Weihnachtsfeiern aller Art.

Den ganzen Dezember über wird ein besonderes Weihnachtsmenü angeboten, dass die Gäste des AIDA auf eine kulinarische Genuss-Reise schickt. Und auch zu Silvester kommt das Essen im AIDA gleich in mehreren Gängen auf den Tisch. Die Genießer haben die Wahl zwischen einem Drei- und einem Fünf-Gang-Menü und genießen dann den letzten Abend des Jahres im gemütlichen Ambiente - Sekt zum Anstoßen und Mitternachtssuppe inklusive. "Lediglich um die Reservierung sollte man sich frühzeitig kümmern", empfiehlt das Team.

Und auch abseits der Feiertage zeigt der Blick auf die Speisekarte des italienischen Ristorante viele kulinarische Facetten. Die Karte ist eher klein, aber sehr fein gehalten. Das garantiert eine besonders frische Zubereitung. Die italienische Küche steht im AIDA natürlich im Mittelpunkt. Und sie bietet für jeden Geschmack etwas. Pizza- und Nudelgerichte sowie Piadina finden sich hier ebenso auf der Karte wie Fisch- und Fleischspezialitäten in verschiedenen Variationen. Gerade die Fischgerichte werden als leichte, mediterrane Spezialität von den Gästen immer gerne nachgefragt. imp Ristorante AIDA Augustaanlage 29 68165 Mannheim Telefon: 0621/718 50 68 ristoranteaida@t-online.de