Sonderthema

Immer herein in die schöne Stadt

Archivartikel

Verkaufsoffener Sonntag: In Ladenburg stehen die Türen zahlreicher Geschäfte am 24. Juni von 13 bis 18 Uhr offen

Die Sonne scheint und lädt zu einem gemütlichen Bummel durch die Stadt ein. Schade nur, dass Sonntag ist und die Geschäfte geschlossen sind. Oder doch nicht? Am Sonntag, 24. Juni, von 13 bis 18 Uhr öffnen zahlreiche Einzelhändler der Stadt Ladenburg die Türen ihrer Geschäfte außerhalb der regulären Einkaufszeiten, um ihren Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis zu ermöglichen – den verkaufsoffenen Sonntag in Ladenburg.

Der Bund der Selbstständigen lädt an diesem Tag alle Besucher zum Shoppen und Bummeln in die historische Altstadt und ganz Ladenburg ein. In aller Ruhe und mit vielen Auswahlmöglichkeiten können dann die sonntäglichen Einkäufer entspannt dem Shopping frönen.

Modische Kleidung, angesagter Schmuck und Accessoires und sogar neue und gebrauchte Automodelle wollen an diesem Sonntag begutachtet und gerne auch gekauft werden. Da ist wirklich für jeden was dabei: Vom neuen Bikini oder der Schwimmhose für die Badesaison, ein paar farbenfrohen und luftigen Sommerkleidern für die heißen Tage bis zur neuen Uhr oder stylischem und hochwertigem Schmuck – und natürlich darf auch die Sonnenbrille nach einem ausgiebigen Shopping-Tag in der gefüllten Einkaufstasche nicht fehlen.

Das breite Angebot schätzen dabei nicht nur die Ladenburger selbst, auch Gäste von außerhalb zieht es am verkaufsoffenen Sonntag in das sonnige Städtchen. Denn Ladenburg lockt nicht nur mit seinem Einkaufsangebot, auch die historischen Besonderheiten der Altstadt, wie der Marktplatz mit dem Marienbrunnen, sorgen für einen besonderen Flair, der gerne und oft von Besuchern genossen wird.

Wer zögert da noch? Am verkaufsoffenen Sonntag, 24. Juni, geht es auf zum Ausflug nach Ladenburg – und die Sonnencreme nicht vergessen. miz