Sonderthema

Individueller Schmuck und italienisches Fingerfood

Archivartikel

Aktionen: Für die "Lange Nacht der Kunst und Genüsse" haben sich die Gewerbetreibenden Tolles einfallen lassen

In Seckenheim kommen Nachtschwärmer am morgigen Samstag, 7. November, von 18 bis 24 Uhr voll auf ihre Kosten. Die Gewerbetreibenden des Stadtteils haben sich jede Menge einfallen lassen, um den Besuchern der "Langen Nacht der Kunst und Genüsse" in stimmungsvoller Atmosphäre Besonderes zu bieten.

Löffler - hören und sehen -in der Seckenheimer Hauptstraße 116-118 zum Beispiel präsentiert wundervolle Unikate aus edlen Stoffen. Petra Riediger zeigt Loops und Schals aus ihrer neuen Kollektion. Wunderschöne Stoffe und edle Materialien machen den besonderen Reiz dieser Unikate aus. Claudia Felten präsentiert ihre handgefertigten Ponchos, die perfekten Begleiter für die kommende Jahreszeit.

Gisela Backe von Evolving You Art Design schafft mit ihrer Arbeit aus den Wünschen ihrer Kunden Kostbarkeiten, die mehr als nur den materiellen Wert tragen - als besondere und tatsächlich greifbare "Hilfe", mit denen Erfolge gefeiert, Erinnerungen bewahrt und Träume unterstützt werden. Ihr neuestes "Wort-Design" für Silber- und Goldarmreifen und Anhänger trägt deshalb das Mantra "dream-believe-achieve" als Muster, das gleichzeitig einer Handschrift ähnelt. Sozusagen wie ein kleiner eigener Tagebucheintrag, den man am Handgelenk oder nahe dem Herzen tragen kann. Zur "Langen Nacht der Kunst und Genüsse" stellt Gisela Backe ihr neues Design und den Armreifen-Designer selbst in ihrem Atelier (Seckenheimer Hauptstraße 131) vor und testet gern mit allen Interessierten die Möglichkeiten für einen eigenen individuellen "Wort-Reif".

Rath - Alles für Haus und Garten in der Seckenheimer Hauptstraße 105 hat den Imker Günter Martin zu Gast. Er erklärt gerne, wie der naturreine Honig in der unmittelbaren Region entsteht, warum er Menschen mit Honig helfen kann und was es sonst noch rund um das älteste Süßungsmittel der Menschheit zu wissen gibt. Neben Obstblütenhonig aus der Frühtracht, Sommerblütenhonig und Rheinwaldhonig bietet Günter Martin auch Honig- und Propolislikör an.

Bei GroSe Immobilien in der Seckenheimer Hauptstraße 129/131 dürfen sich die Gäste der "Langen Nacht der Kunst und Genüsse" auf eine Ausstellung der Künstlerin Heidi Haas freuen. Die Bilder und Skulpturen, die zu diesem Anlass gezeigt werden, stehen unter dem Motto "Gönnen Sie Ihrem Zuhause - und sich - etwas Buntes".

Im N & N Modehaus in der Seckenheimer Hauptstraße 110 ist es bereits Tradition, dass es zur "Langen Nacht der Kunst und Genüsse" besondere Angebote gibt. Und so ist es auch in diesem Jahr: Das Mode-Team gewährt zehn Prozent Rabatt auf Stücke aus den aktuellen Kollektionen. Zusätzlich werden die Gäste mit Glühwein und köstlichen Schmalzbroten verwöhnt.

Ingrid Bühler betreibt in Seckenheim, Offenburger Straße 22, eine Shiatsu-Praxis. Shiatsu regt die Lebensenergie in den Meridianen an und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Shiatsu dient der Entspannung, wirkt ausgleichend in Krisen, fördert das Wohlbefinden und kann bei vielen Beschwerden und Symptomen eine Hilfe sein. Im Rahmen der "Langen Nacht der Kunst und Genüsse" bietet sie nebenan, im Einrichtungshaus Katz, Offenburgerstraße 20, kurze Schnupperbehandlungen an. Dabei kann erfahren werden, wie diese aus Japan stammende Massageart auf Körper, Geist und Seele wirkt.

Das Café in der Seckenheimer Hauptstraße 116-118 macht aus der "Langen Nacht der Kunst und Genüsse" eine Kürbisnacht. Leuchtende Kürbisse sorgen im und rund um das Café für Stimmung, während man drinnen leckere Kürbissuppe, Lachs-Frischkäse-Häppchen, Zwiebelkuchen und mehr genießen kann. Wer mit dem Genuss nicht bis zum Abend warten will, darf sich bei "Das Café" am Samstag schon über ein vielseitiges Frühstücksbuffet freuen. Los geht es um 10 Uhr.

Wie schon im vergangenen Jahr ist beim Weinladen Seckenheim in der Seckenheimer Hauptstraße 80 auch 2015 ein Winzer zu Gast. Diesmal ist es Thomas Lergenmüller vom Weingut Theodorus, der seine Weine vorstellt und gerne auch Informationen rund um die guten Tropfen gibt. Es ist eine Gelegenheit, bei gemütlicher Stimmung und guten Weinen mit den Menschen hinter den Genussprodukten ins Gespräch zu kommen.

Bei Schuh Theurer in der Zähringer Straße 67-69 gehen bei der "Langen Nacht der Kunst und Genüsse" gleich viele Sterne auf. Denn Nicole Kreusel ist mit handgefertigten "Solinosternen" zu Gast. Die gefalteten und geschnittenen Papiersterne sind gerade jetzt, da die Adventszeit naht, eine tolle Dekoration. Außerdem werden die Gäste mit Rotwein und italienischem Fingerfood kulinarisch verwöhnt. Selbstverständlich gibt es zusätzlich auch ausführliche Beratung rund um die aktuellen Herbst- und Winterkollektionen.

Außerdem werden bei der diesjährigen "Langen Nacht der Kunst und Genüsse" unter anderem folgende Teilnehmer vertreten sein: Holzwurm Geschenkideen (Seckenheimer Hauptstraße 100), Erwin Schmich (Zähringerstraße 6), Claudia Fritsche und Hildegund Wagner (Zähringerstraße 9), das Siro-Kunstatelier Sigrid Kiessling-Rossmann (Kloppenheimer Straße 25), Leckerli (Seckenheimer Hauptstraße110), Elvira Treutler - UN!CO - das haus der marken & manufakturen (Seckenheimer Hauptstraße 113), die Neue Apotheke (Seckenheimer Hauptstraße 117), die Brückenapotheke (Seckenheimer Hauptstraße 143), Giseladen/Giseatelier (Seckenheimer Hauptstraße 131), Lottermann und Söhne (Seckenheimer Hauptstraße 128), Monika Bühler - Atelier 8 mit Café (Kloppenheimer Straße 10), Katz (Offenburger Straße 20), Radio Walter (Seckenheimer Hauptstraße 72a), Ingmar de Jongste (Freiburger Straße 42), Juwelier Ehmke (Seckenheimer Hauptstraße 120) und die Alte Apotheke (Seckenheimer Hauptstraße 106). imp