Sonderthema

Klangwelten, Zauberei und Konfetti

Archivartikel

Kinderfest: Viele Mitmach-Aktionen und ein buntes Programm gibt es auf den Kapuzinerplanken und dem Münzplatz

So viele Attraktionen wie nie zuvor: Drei Tage, 19 Bühnen-Acts, über 30 Mitmach-Aktionen und eine UNESCO City of Music Live Stage für Teenager und Eltern auf dem Münzplatz – das 16. Kinderfest verwandelt vom Freitag, 24., bis Sonntag, 26. Mai, das Herz der Quadratestadt im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes in einen riesigen Abenteuerspielplatz. Die kleinen und großen Besucher können in diesem Jahr nicht nur auf den Kapuzinerplanken, sondern auch auf dem Münzplatz Q6 Q7 und beim HofMusikTanzFest im Hof der Musikhochschule ihrer Kreativität freien Lauf lassen, sich sportlichen Wettbewerben stellen und in die Klangwelten der Musikstadt Mannheim eintauchen.

„Das Kinderfest Mannheim hat sich zu einem Besuchermagnet für Familien aus der ganzen Region entwickelt, um zusammen einen schönen Tag zu verbringen und die Innenstadt Mannheim zu erkunden. Gemeinsam mit unseren Partnern präsentieren wir ihnen dieses Jahr so viele Attraktionen wie noch nie und lassen sie die Musikstadt Mannheim live erleben“, sagt Karmen Strahonja, Geschäftsführerin der Stadtmarketing Mannheim GmbH.

Eröffnet wird das Kinderfest mit einem Süßigkeiten-Regen und viel Konfetti offiziell am Freitag, 24. Mai, um 15 Uhr auf der Kinderfestbühne auf den Kapuzinerplanken.

Dort, auf der Kinderfestbühne, singen, musizieren und tanzen die Kinder gemeinsam mit dem Trommelpalast, dem Kurpfälzischen Kammerorchester und vielen weiteren Künstlern zu wundervollen Liedern und mitreißenden Rhythmen. Ein Highlight ist der Auftritt der TourneeOper Mannheim am Sonntag, 26. Mai, um 12 Uhr: Die Kinderoper „Aida und der magische Zaubertrank“ wird sicher nicht nur die kleinen Besucher verzaubern. Für staunende Gesichter sorgt auch der Zauberer Linus: Mit nur 14 Jahren präsentiert er seine Tricks.

Für die Jugendlichen erobern großartige Live-Acts die UNESCO-Bühne auf dem Münzplatz Q6 Q7 – von elektronischen DJ-Beats bis zu stimmungsvollen Singer-Songwritern. Am Samstag, 25. Mai, tritt dort um 20 Uhr Gregor Meyle auf – bekannt aus der Fernsehshow „Sing meinen Song“. Bereits am Freitag kann man ihm um 19 Uhr auf der Bühne sehen, wenn ein Showcooking mit einem Special Guest stattfindet. Daneben stehen E-Drums zum Ausprobieren bereit und die Besucher können sich in einem DJ-Workshop im Produzieren neuer Tracks ausprobieren. Die Mitmach-Ausstellung „Da steckt Musik drin“ lässt die Phänomene Schall, Schwingung, Resonanz und Klang auf drei Ebenen des Quartiers Q6 Q7 spielerisch erkunden.

Ein einzigartiges Klang- und Tanzerlebnis präsentiert auch die Musikhochschule in N7, 17-18. Täglich von 15 bis 18 Uhr finden dort Veranstaltungen zum Zuhören und Mitmachen für Kinder jeden Alters statt.

Das Kinderfest auf den Kapuzinerplanken ist am Freitag von 14 bis 18 Uhr und am Samstag sowie am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

n Das vollständige Programm des Kinderfestes gibt es online unter www.kinderfest-mannheim.de