Sonderthema

Livemusik, Rabatte und mehr

Verkaufsoffener Sonntag: Besondere Aktionen und Kerwe-Freikarten in Geschäften der City-Gemeinschaft

Nicht mehr lange, dann beginnt die Viernheimer Kerwe, vom 9. bis 14 November dreht sich das Riesenrad auf dem Apostelplatz. Mit von der Partie ist auch die City-Gemeinschaft Viernheim am verkaufsoffenen Sonntag, 11. November, von 13 bis 18 Uhr mit gleich mehreren Überraschungen. In der Woche vor dem Verkaufsoffenen Sonntag werden in den Geschäften der City-Gemeinschaft wieder Gutscheine für Freikarten auf der Kerwe verschenkt. Und am 11. November selbst gibt es noch mehr: Livemusik, Begrüßungsgetränke, Preisnachlässe, Kerwetee und frisch gezapftes Kölsch. Doch alles der Reihe nach.

Gerhard Holliday Schneider, quasi der Viernheimer Andreas Gabalier, ist zu Gast bei „Küchen mit Biss“. Dort wird man sich bei den bekannten Melodien des Volksmusikkünstlers unwillkürlich in die Bergwelt versetzt fühlen, Urlaubsstimmung und Fernweh gleichermaßen empfinden. Ab 15 Uhr sind zwei Auftritte von jeweils 30 Minuten vorgesehen. Neben Livemusik erwarten die Gäste in dem bekannten Viernheimer Küchenstudio in der Innenstadt auch kulinarische Überraschungen: frisch gezapftes Kölsch und Tapas für einen kleinen Obolus.

Es lohnt sich, im Hapag-Lloyd-Reisebüro vorbeizuschauen und bei einem Glas Sekt oder einer Tasse Kaffee über den nächsten Urlaub nachzudenken. „Egal, ob Städtetour oder Fernreise, allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie – für die schönsten Tage finden Urlaubswillige hier genau das Richtige“, rührt Achim Maaß die Werbetrommel. Auch sollte man wieder einen Blick auf die neue Herbst-Winterkollektion bei Christine B. werfen. An diesem Tag gibt es einen Nachlass von zehn Prozent auf das komplette Sortiment, heißt es in einer Pressemitteilung der städtischen Presse- und Informationsstelle. Die „Mondperle“ lädt alle Kunden zu einem Begrüßungsgetränk ein und gewährt auf alles zehn Prozent. Ausgesprochen wohl fühlt man sich im Teeladen bei Edith Kempf und Alexandra Thomas. ARTee der Teeladen verwöhnt seine Kunden mit seinem speziellen Kerwetee. Hereinschauen lohnt sich auch hier, warten doch viele schöne Kerweschnäppchen auf die Kunden. Alexandra Kohm-Killat von der Buchhandlung „Schwarz auf Weiß“ würde sich freuen, möglichst viele Innenstadt-Kunden begrüßen zu können. Bei einem Glas Sekt oder einem Espresso lässt es sich im Buchladen entspannt stöbern und über die Buchneuheiten des Herbstes informieren. Schnäppchenjäger aufgepasst: Am Kerwesonntag erhalten Kunden jeden vorrätigen Kalender zehn Prozent günstiger. Gleich mehrere Gründe für die Kunden, bei der Buchhandlung Schwarz auf Weiß beim Einkaufsbummel am verkaufsoffenen Sonntag vorbeizuschauen. Auch dort gibt es wie in allen anderen Geschäften der City-Gemeinschaft Gutscheine für Freikarten auf der Kerwe. imp