Sonderthema

Musikalischer Ausklang

Archivartikel

Enjoy Jazz: Konzert von Rebecca Martin und Larry Grenadier

Einen erbaulichen Ausklang können die Besucher des verkaufsoffenen Sonntags in Ludwigshafen am 2. November am Abend im Gesellschaftshaus der BASF erleben. Im Rahmen des Festivals Enjoy Jazz gastiert Gitarristin und Sängerin Rebecca Martin, begleitet von Larry Grenadier am Kontrabass. Beginn des Konzerts ist um 20 Uhr.

Hierzulande ist die US-amerikanische Folk- und Jazzsängerin Rebecca Martin noch ein Geheimtipp - in New York spielte sie schon in der Carnegie Hall und gastierte im legendären Jazzclub "Village Vanguard". Rebecca Martin steht exemplarisch für eine Generation von Sängerinnen wie Norah Jones oder Toni Mitchell, die vom Folk kommen. Den Jazz haben sie zwar intensiv studiert, singen aber doch lieber eigene Songs als Standards.

Anfang der 90er Jahre gründete Martin mit Jesse Harris die Band "Once Blue", deren Musik zwischen Jazz und Pop balancierte. Es folgten einige Soloalben. 1997 heiratete Rebecca Martin den Bassisten Larry Grenadier, der vielen als Mitglied von Brad Mehldaus Trio bekannt sein dürfte.

Im Frühjahr 2013 erschien das gemeinsame Duoalbum "Twain", mit zwölf Eigenkompositionen und einer Interpretation von Duke Ellingtons "Sophisticated Lady". zg