Sonderthema

Schneller Beistand

Archivartikel

Trauerfall: Bestatter bieten Hinterbliebenen Hilfe

Nach einem Todesfall in der Familie fühlen sich die Hinterbliebenen meist erst einmal hilflos und alleine mit ihrer Trauer. Es gilt, viele Dinge zu erledigen - doch was muss getan werden? Diese Frage beantworten die Bestatter. Sie wissen, was zu tun ist und wie sie den Angehörigen in dieser schweren Zeit helfen können. Am besten ist es, ein qualifiziertes Bestattungsinstitut vor Ort zu suchen. Wer nicht weiß, an wen er sich wenden soll, der kann den Wegweise des Bundesverbands Deutscher Bestatter (BDB) im Internet unter www.bestatter.de anschauen. Dort finden sich vertrauensvolle Ansprechpartner in der Nähe. Sie erklären, was getan werden muss, kümmern sich um alle nötigen Vorgänge, die für die Beerdigung wichtig sind. Wer keine klassische Bestattung möchte, der kann sich dort beraten lassen, welche Alternativen und Möglichkeiten es gibt. imp/djd