Sonderthema

Was ist im Trauerfall zu tun?

Archivartikel

Bestattungshaus Zeller: Erfahrene Helfer

Zahlreiche Firmen präsentieren sich auf der Leistungsschau des BDS Feudenheim. So ist auch das Bestattungshaus Zeller mit einem Stand bei der Veranstaltung vertreten.

Der Tod sollte kein Tabuthema sein, denn er gehört zum Leben. Deshalb ist es ratsam, sich einfach einmal zu informieren – auch wenn man nicht betroffen ist. Das Team des Bestattungshauses Zeller erklärt Interessierten in der Kulturhalle gerne den Ablauf im Trauerfall. Meist sind die Angehörigen in einer solchen Situation hilflos und überfordert, so dass die Fachleute alles übernehmen – mit Gefühl und Erfahrung. Doch kann es nicht schaden, sich rechtzeitig über das Vorgehen zu informieren.

Weitere Schwerpunkte am Stand von Zeller sind die Sterbegeldversicherung, die es gilt, rechtzeitig abzuschließen, um den Angehörigen keine untragbar hohen Kosten zu hinterlassen, sowie die Bestattungsvorsorge.

Besondere Bestattungsformen

Außerdem können Interessierte sich über unterschiedliche Bestattungsformen informieren. So gibt es am Stand vom Bestattungshaus Zeller Diamanten zum Anschauen – die Diamantenbestattung ist ein Weg, den es noch nicht allzu lange gibt. Dabei wird aus der Asche des Verstorbenen ein Diamant gepresst, der eine wunderschöne Erinnerung an den geliebten Menschen darstellt.

Genauere Informationen dazu und zu anderen Bereichen bekommen Interessierte an der Leistungsschau in der Kulturhalle am Samstag und Sonntag, 24. und 25. März, am Stand des Bestattungshauses Zeller. pr/imp