Sonderthema

Wein, Wandern und Entdecken

Landau: Großes Angebot für Touristen

Einen großen Stellenwert in Landau hat der Weinanbau, denn die Stadt zählt mit rund 2000 Hektar Rebenbaufläche zu den größten Weinbautreibenden Gemeinden in Deutschland. Insgesamt sechs der acht Landauer Stadtteile sind alte Winzerdörfer.

Nicht nur die idyllische Lage in den Weinbergen lockt viele Touristen nach Landau. Auf dem circa elf Kilometer langen Marktweg kann man entspannt durch die schöne Landschaft rund um die Stadt wandern. Für Freunde der modernen Art der Schnitzeljagd bietet sich Geocaching an. Ausgestattet mit einem GPS-Empfänger und den Koordinaten des Schatzes, der auch Cache genannt wird, geht es auf die Suche. Rund um Landau kann eine Vielzahl an Touren abgelaufen werden. Auch für Radurlauber bietet Landau den optimalen Ausgangspunkt. Von dort aus kann man auf unterschiedlich anspruchsvollen Routen die Weinberge, den Pfälzer Wald und die Rheinauen erkunden. Für einen Tagesausflug besteht auch die Möglichkeit, sich ein E-Bike auszuleihen und die interessanten Sehenswürdigkeiten der Region zu entdecken. Zudem ist ein Besuch der verschiedenen Parkanlagen zu empfehlen.

Weitere Informationen sind online unter www.landau-tourismus.de zu entdecken. red/imp