Sonderthema

„Wir helfen immer gerne weiter“

Archivartikel

KFZ-Zulassungsdienst Wolfgang Bauer: Unkompliziert und besonders schnell

Wer ein Auto zulassen möchte im Kreis Bergstraße, Rhein-Neckar-Kreis, Weinheim oder Mannheim, der muss viel Zeit mitbringen. Mitunter ist die Anreise weit, zum Beispiel wenn man aus dem Odenwald kommt, und in der Behörde selbst kann man sich auf längere Wartezeiten einrichten.

Wer allerdings in das Zulassungs- Servicebüro von Wolfgang Bauer kommt, kann sich all diese Unannehmlichkeiten ersparen. Das Team ist seit 1987 im Großraum Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Kreis Bergstraße, Rhein-Neckar-Kreis und dem Odenwald zuverlässiger Ansprechpartner für KFZ-Zulassungen aller Art. Ein Zulassungsbüro befindet sich in Heppenheim und zwei weitere Außenstellen in Viernheim und Fürth. „Bei uns können die Kunden dank unserer Öffnungszeiten bis 18.30 Uhr auch nach ihrer Arbeit vorbeikommen und am nächsten Tag ihre Unterlagen mit Kennzeichen und allem weiteren bei uns im Service-Büro abholen“, verspricht Wolfgang Bauer. „Wer nicht genau weiß, was zum Beispiel für eine Kfz-Zulassung benötigt wird, kann uns auch anrufen, wir helfen gerne weiter.“ Kunden würden sich so lange Wartezeiten, Wegstrecken und sogar einen wertvollen Urlaubstag sparen. „Wer jetzt denkt, das müsste alles viel mehr kosten, als zur Zulassungsstelle zum Beispiel nach Heppenheim zu fahren, der irrt“, kann Wolfgang Bauer beruhigen. „Unterm Strich kosten wir genauso viel.“

Und nicht nur Neuzulassungen gehören zum Service des Büros, das Team erledigt auch Umschreibungen, Wiederzulassungen, Abmeldungen und Technische Änderungen. Auch für die Beantragung eines Kurzzeitkennzeichens kann man sich an den Zulassungsdienst wenden. red