Startseite

23-Jähriger mit Rauschgift und Tausend Euro mutmaßlichem Dealgeld erwischt

Archivartikel

Heidelberg.Weil die Rahmennummer des E-Bikes eines 23-Jährigen bei einer Personenkontrolle in der Breslauer Straße in Heidelberg entfernt worden war, hat eine Streife Rauschgift entdeckt. Wie die Polizei mitteilte, fanden die Beamten bei einer Durchsuchung des mitgeführten Rucksacks des 23-Jährigen am Donnerstag gegen 21.45 Uhr ein paar Gramm Cannabis, eine Freiwaage, Verpackungsmaterial und fast Tausend Euro Bargeld. Der Mann wurde daraufhin festgenommen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden zudem zwei Aufzuchtanlagen, über 100 Gramm Cannabis, LSD und weiteres mutmaßliches Dealgeld festgestellt. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde der Tatverdächtige schließlich wieder auf freien Fuß gesetzt. Das E-Bike wurde sichergestellt. Die Ermittlungen der Polizei wegen des Verdachts des Handelns und Herstellens von Rauschgift in nicht geringen Mengen sowie wegen des Verdachts der Hehlerei dauern an.

Zum Thema